Wo liegen die Malediven?

Die Inselgruppe der Republik Malediven liegt im Indischen Ozean, im Südwesten von Indien, knapp 670 km südwestlich der Insel Sri Lanka. Das Archipel von rund 1.190 Koralleninseln hat die Form einer losen Inselkette, die sich auf einer Fläche von rund 822 km Länge von Norden nach Süden rund um den Äquator erstrecken. Zwischen der westlichsten und der östlichsten Spitze der Inselgruppe liegen dagegen nur rund 130 km. Insgesamt sind 200 der über tausend Inseln bewohnt, rund 100 der unbewohnten Inseln wurden mittlerweile zu Ferienresorts ausgebaut.

Die gesamte Landfläche des Archipels beträgt 298 Quadratkilometer, das ist ungefähr die Hälfte der Stadtrepublik Singapur. Die Republik ist eine Thalassokratie, denn der Ozean macht 99.9% des Staatsgebietes der Malediven aus. Die flächenmäßig kleine, existierende Landmasse setzt sich aus insgesamt 26 natürlichen Atollen zusammen, die den Malediven ihre einzigartig paradiesische Beschaffenheit verleihen und als ringförmige Korallenformationen die große ozeanische Lagune umschließen.

Wo liegt Baros Maldives?

Einer der Vorzüge von Baros Maldives besteht darin, dass es so gut an das internationale Verkehrnetz angebundenist und zugleich abgeschieden und fernab der Hektik des Alltags liegt. Das Resort liegt im Süden des Nord-Malé-Atolls und ist in rund 20 bis 25 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen der Hauptstadt Malé erreichbar.

Wie erreiche ich Baros Maldives?

Die Luxus-Schnellboote des Resorts verkehren 7 Tage pro Woche 24 Stunden lang zwischen dem internationalen Flughafen Malé und Baros Maldives. Ein Mitarbeiter des Resorts begleitet unsere Gäste vom Flughafen zur Insel , das Gepäck wird im Bootsraum mitgenommen und den Fahrgästen umgehend nach der Ankunft in die Villa geliefert – für einen unkomplizierten und stressfreien Urlaubsbeginn im Naturparadies Baros Maldives..